Dr. med. dent. Guido Nitzsche

1994-1999Studium der Zahnmedizin, Medizinische Fakultät C. G. Carus, Dresden
1999Approbation und Beendigung des Studiums
2000-2002Assistenzzahnarzt in freier Niederlassung
2002-2004Angestellter als Assistenzzahnarzt in der Abteilung für Kinderzahnheilkunde an der Medizinischen Fakultät C. G. Carus in Dresden. Tätigkeitsschwerpunkt Kinderzahnheilkunde, zertifiziert durch die APW
1/2005Niederlassung in Gemeinschaftspraxis

Zahnärztin Dr. Stefanie Commer

1995-2000Studium der Zahnmedizin, Medizinische Fakultät C.G.Carus, Dresden
Approbation
2001Zahnärztliches Hilfsprojekt Brasilien
2001-2002Assistenzzeit in freier Praxis
2006Promotion
2003-2008Angestellte ZÄ Poliklinik für ZÄ Prothetik an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden
2009Angestellte ZÄ in freier Praxis

Zahnärztin Dr. Nastassja Hannig

1999–2005Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
2005zahnärztlich Approbation
2004Auslandsfamulatur auf Bali/Indonesien in staatlicher Klinik
2006Promotion
2006–2009zunächst Vorbereitungsassistentin und später angestellte Zahnärztin in freier Praxis in der Nähe Freiburg im Breisgau
seit 2010Zahnärztin in der Praxis Nitzsche und Partner

Zahnärztin Zeliha Shakir

2001-2009Studium der Zahnmedizin, Medizinische Fakultät C. G. Carus, Dresden
2010-2011Assistenzzahnärztin in freier Praxis
seit 2011Zahnärztin in der Praxis Nitzsche und Partner

Anästhesistin Dr. Susann Baumgürtel

1990Approbation und Beendigung des Studiums
Beginn der Tätigkeit als Ärztin an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie der Universitätsklinik Dresden
1991Promotion zum Dr. med.
1996Anerkennung als Fachärztin für Anästhesiologie
Tätigkeit als Fachärztin bis 2003 an der Universitätsklinik Dresden
1998Weiterbildungsabschluss “Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin”
2003Niederlassung als Fachärztin für Anästhesiologie
 

Schwester Ariane

ZFA

Schwester Christina

ZFA

Schwester Cornelia

ZFA

Schwester Diana

ZFA

Schwester Juliane

ZFA

Schwester Mandy

ZFA

Schwester Natalie

ZFA

Andrea Böhme

Rezeption, Dresden